Facebook
Categories Menu
Kundenzeitung | vialog Sonderausgabe zur Orgatec 2012

Kundenzeitung | vialog Sonderausgabe zur Orgatec 2012

vialog — Die Kundenzeitung der viasit

viasit ist ein mittelständischer Hersteller vom Bürostühlen. Das Unternehmen bringt merhmals jährlich eine Kundenzeitung mit dem Titel vialog als Print- und PDF-Variante heraus. Hier erfahren die Kunden, bei denen es sich in erster Linie um Händler handelt, die News und Informationen zu Aktionen, Preisen und Produkten in konzentrierter Form. Dies ist wichtig um alle Kunden regelmäßig auf einen gemeinsamen Stand zu bringen. Gleichzeitig nutzt das Unternehmen die Kundenzeitung auch zur Imagepflege der Marke.

Die Sonderausgabe zur Orgatec 2012

Alle 2 Jahre findet in Köln die Orgatec statt. Diese Messe ist die wichtigste Büromöbelmesse in Europa, hier zeigt sich das Who is Who der Branche dem Fachpublikum. Zur Orgatec 2012 veröffentlichte viasit eine Sonderausgabe der Kundenzeitung vialog. Dieses Jahr hat viasit auf der Messe gleich zwei neue Collectionen präsentiert. impulse eine in Zusammenarbeit mit Ralf Umland neu entwickelte Bürostuhl-Collection, die neben einem attraktiven Design alle Anregungen und Verbesserungsvorschläge der letzten Jahre enthält.

Daneben repend, entwickelt mit dem international renommierten Produktdesigner Martin Ballendat. Mit dieser Pendelschale betritt viasit Neuland und spricht eine völlig neue Zielgruppe an. Darüber hinaus unterstreicht viasit mit diesem Produkt seinen Designanspruch eindrucksvoll. zweiP hat die kompletten Arbeiten von der Konzeption über die Kreation und die Event-Fotographie bis zur Redaktion und dem Satz geleistet. Auch die beiden umfassenden Interviews mit den Produktdesignern wurden von uns geführt.

Eckdaten zur Kundenzeitung vialog

Die Kundenzeitung vialog umfasst 12 Seiten, diese Menge ist im Format A3 (geschlossen) für den Leser gut zu bewältigen und hat noch ausreichend Gewicht und Haptik. Das Format eignet sich hervorragend, da es sich einmal mittig auf A4 gefaltet, gut verschicken und für den Leser gut handeln lässt. Der Zeitungscharakter wird durch den Druck auf ein 80 Gramm Office-Papier haptisch unterstrichen und das Produkt wird dadurch in der Produktion günstig bei gleichzeitig edler Zeitungsoptik. Die Bild- und Grafikinformationen sind durchweg 4farbig, die Schrift schwarz. Dies erlaubt es der Druckerei die weiteren fremdsprachigen Ausgaben durch den wechsel einer einzigen Druckplatte zu drucken. Was den Druckpreis weiter senkt.
Als Agentur haben wir so nicht nur ein inhaltlich und gestalterisch optimales Produkt für unseren Kunden, sondern auch ein betriebswirtschaftlich optimiertes Marketingwerkzeug geschaffen.

Titelseite Kundenzeitung vialog

Link zur PDF-Ausgabe